Tage der offenen Tür 2018

Fliegen – Damals und Heute

Auch 2018 veranstalten wir wieder Tage der offenen Tür.

Ein besonderer Schwerpunkt werden dieses Jahr Oldtimer sein. Sowohl historische Segelflugzeuge (wie z.B. der Schulgleiter SG 38 und DFS Habicht) und Motorflugzeuge (u.a. Boeing Stearman und Stampe SV-4) werden zu Gast in Heppenheim sein - und teilweise auch Schnupperflüge durchführen.

Wie auch bei den vorherigen Veranstaltungen wird es Schnupperflüge im Segelflugzeug an der Winde und Schnupperflüge mit Motorsegler und Motorflugzeug geben. Natürlich ist für Ihre Verpflegung gesorgt - und auch Attraktionen für die Kleinen wird es geben!
Näheres zu Programm, Attraktionen, Anfahrt, etc. finden Sie hier, auf unserer speziellen Infoseite zum Tag der offenen Tür.

Wann und wo?

Flugplatz Heppenheim
Samstag   09. Juni (12:00-18:30 Uhr)
Sonntag   10. Juni
(11:00-18:30 Uhr)

Programm und Gäste

coming soon

Sonstige Highlights

Unser Tag der offenen Tür ist der perfekte Wochenendausflug für jedermann. Zusätzlich zum Fliegen bieten wir nämlich auch noch viele weitere Attraktivitäten, wie eine Hüpfburg für Kinder, einen kostenlosen Flug in unserem Segelflugsimulator, viele Flugzeuge zum anschauen, eine Tombola mit vielen tollen Preisen (auch Schnupperflüge zu gewinnen) und vieles mehr.

 

Schnupperflüge

Wenn Sie sich schon immer für das Fliegen interessiert haben, dann ist unser Tag der offenen Tür genau das richtige für Sie. Wir bieten Ihnen die Chance bei uns entweder einen Schnupperflug in einem Segelflieger, Motorsegler, Oldtimer oder in einem Motorflugzeug zu machen.  Erfüllen Sie sich oder Ihren Liebsten diesen Wunsch und erleben Sie die Faszination Fliegen hautnah.

Essen und Trinken

Sowohl für den kleinen, als auch für den großen Hunger ist am Tag der offenen Tür bestens gesorgt. Es gibt neben Gegrilltem vom Metzger (auch vegetarisch) und Beilagen auch Kaffee und Kuchen.

Zum Trinken bieten wir zusätzlich zu den nicht alkoholischen Getränken auch Bier vom Fass und Wein. Außerdem: erstmals bieten wir Ihnen auch Aperol Spritz und Hugo an - ideal um bei schönem Wetter die Sonne zu genießen und Flugzeuge zu bestaunen!

Anfahrt und Parken

Anfahrt

Das Flugplatzgelände liegt im Südwesten von Heppenheim.

Von der A5 kommend fahren Sie Richtung Heppenheim, dort an der ersten Ampelkreuzung rechts auf die Tiergartenstraße. Am Ende der Tiergartenstraße wieder rechts auf die Bürgermeister-Metzendorf-Straße, dann im Kreisel die dritte Abfahrt.

Wenn Sie über die B3 kommen, biegen Sie am südlichen Stadtende von Heppenheim auf die Bürgermeister-Metzendorf-Straße Richtung Westen, geradeaus über Bahnlinie, zwei Kreisel und die Kreuzung Tiergartenstraße (beim Krankenhaus) und dann im Kreisel die dritte Abfahrt.

Aus Hüttenfeld/Viernheim über die L3398 bis zum Kreisel östlich der Autobahn, dort dann die erste Abfahrt im Kreisel.

Achtung: Die Zufahrt (wie hier auch bei Google dargestellt) über den Feldweg beim Krankenhaus gibt es nicht mehr! Die Zufahrt erfolgt über den Kreisel südlich des neuen Gewerbegebiets, der L3398 und Bürgermeister-Metzendorf-Straße verbindet.

Parkplätze

An den Tagen der offenen Tür stehen Ihnen auf dem Flugplatzgelände ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.